Stefan Gemmel

© privat
© privat

Stefan Gemmel schreibt seit vielen Jahren erfolgreich Kinder- und Jugendbücher, die weltweit bereits in 16 Sprachen übersetzt wurden. Er absolviert Lesungen, Lesenächte und Workshops in Schulen und Bibliotheken und leitet Literaturprojekte und Schreib- werkstätten. Für sein außerordentliches Engagement in Sachen Leseförderung wurde ihm 2007 das Bundesverdienstkreuz verliehen und 2013 der Sonderpreis der Moerser Jugendbuch-Jury. 2010 wurde seine Roman-Trilogie SCHATTENGREIFER mit dem 1. Saarländischen Jugendbuchpreis ausge- zeichnet. 2011 wählte ihn der deutsche Buchhandel zum Lesekünstler des Jahres und 2013 erhielt er auf der Leipziger Buchmesse den BuchMarkt-Award in Gold, Kategorie Event, und zwar für seine Weltrekord-Lesung vor 10.000 Kindern, die den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde® für das „Größte Publikum bei der Lesung eines einzelnen Autors“ fand. Mit seiner Familie lebt er in Lehmen an der Mosel.

 

www.gemmel-buecher.de

www.schattengreifer.de

www.sichelmond-roman.de