Tina Schlegel

(c) privat
(c) privat

Tina Schlegel arbeitete nach einem geisteswissenschaftlichen Studium an der Universität Konstanz u.a. als Regieassistentin an der Komödie Düsseldorf und als Tennislehrerin. 2006-2008 nahm sie an der ToPTalente-Drehbuchwerkstatt in München teil, anschließend absolvierte sie den Bachelor-Aufbaustudiengang „Kulturkritik“ an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Als Redakteurin schrieb sie für Theaterfestival-Zeitungen und als freiberufliche Journalistin  u.a. für die Süddeutsche Zeitung, die Münchner Abendzeitung, die Augsburger Allgemeine, das Münchner Feuilleton und die Mindelheimer Zeitung. Mit ihrer Familie lebt sie in Mindelheim im Unterallgäu. Zuletzt erschien ihr Kriminalroman „Schreie im Nebel“ 2015 im Emons Verlag.